Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unternehmen

 

Das Unternehmen wurde am 19.02.1919 vom Urgroßvater der heutigen Inhaberin, Nicole Krebs, Rudolf Gädig in der Ketziner Plantagenstr. 19 gegründet. Der Salon bestand aus einem Raum und war klassisch für die damalige Zeit, ein Ein-Mann-Betrieb, den vorzugsweise Männer nutzten.

 

Über die Jahre wurde neben den fachlichen Angeboten auch die räumliche Größe dem erfreulichen Zulauf der Kundschaft angepasst. Der Enkel des Firmengründers, Wolfgang Hausknecht, übernahm 1956 als junger, aber durchaus kreativ motivierter Meister das Geschäft des Großvaters und führte es in dessen Sinne fort. Tradition hieß bei ihm aber nicht „alter Zopf“, sondern so wurde über die Jahre konsequent erweitert und ständig modernisiert. Modernisierung war aber auch die der damaligen Zeit geschuldete Aufbruchstimmung: neue Mode, neue Trends und die Umsetzung mit dem breitgefächerten Fachwissen, der auch in diesem Handwerk geltenden „guten alten Schule“. Diese Sympiose sprach sich schnell und nicht nur über die Stadtgrenzen hinaus herum und so ist der Coiffeur Hausknecht ein gern besuchtes Unternehmen.

 

1988, damals 21-jährig übernahm Nicole Krebs, als jüngste Meisterin des damaligen Kammerbezirkes das Unternehmen von ihrem schwer erkrankten Vater und führt es seitdem erfolgreich in vierter Generation.

 

Am 01. April 2000 zog das Unternehmen nach 81 Jahren zur Miete wenige Meter weiter, in das generalsanierte Wohn- und Geschäftshaus der Plantagenstr. 21. Dieser Umzug war nicht nur Ansporn, sondern auch Verpflichtung, denn auch 10 Jahre nach der Wende, war zwar immer noch alles im Aufbruch, aber die geneigte Kundschaft, nach den Jahren des „Westen“- Ausprobierens, noch immer nicht wieder ganz zurückgekehrt…

 

Unbeirrt dessen, bilden wir seit 1956 – also schon 65 Jahre – junge Menschen zu engagiert couragierten Friseuren aus und haben auch seit diesem Jahr eine kleine Dependance im Ketziner Seniorenzentrum Kurt Bohm. Dort werden nicht nur unsere langjährigen Kunden weiter bedient, die uns meist über Jahrzehnte die Treue gehalten haben, nein, wir freuen uns dort, aber auch im Stammhaus über die vielen zugezogenen Neu Ketziner.

 

2018 dann noch einmal ein Komplettumbau mit dem Ziel, zeitgemäße Modernität und gelebte Tradition intensiv und nachhaltig zu verknüpfen.

 

Am 19.02.2019 dann unser 100. Geburtstag: Großer Bahnhof mit Bürgermeister Bernd Lück & Landrat Roger Lewandowski vor Ort, Grußbotschaft von Landesvater Dr. Dietmar Woidke und unserer lieben Kundschaft gab es hier ein großartiges Fest. Selbst der Fernsehsender RBB berichtete in seinen Hauptnachrichten über uns…


Kontakt

 

Coiffeur Hausknecht

Plantagenstr. 21

14669 Ketzin / Havel

 

Tel.: 033 2 33 – 80 231

E-Mail: